Folge 5: Dating-Apps – It’s a match!

Ihr habt es von Anfang an geahnt: eigentlich ist Kribbeln im Bauch eine verkappte Verkaufsshow. Denn eigentlich wollen wir euch Netti als Ghostwriterin für eure Chats und André als Fotografen für eure Fotos bei Tinder vermitteln. Damit ihr das nicht merkt, lullen wir euch Folge für Folge mit diesen seichten, scheinbar harmlosen Unterhaltungen rund um euer Lieblingsthema Liebe ein. Und ehe ihr euch’s verseht, schwupps, habt ihr auch schon eine Heizdecke bei uns geordert. Also – Holzauge, sei wachsam, der Kommerz lauert überall! Das gilt auch für Dating-Apps und -Portale, über die wir uns in dieser Folge unterhalten. Doch zwischen Fake-Profilen, die euch in die Kostenfalle locken sollen, verstecken sich vielleicht auch eure besten Freunde, Frollegen, und früher mal ein sexy Kopfüber-Bild von Netti. André bitte nicht direkt auf seine Kochkünste ansprechen, sonst: Neeext! Til berichtet derweil von seinem schmachvollen Game Over in drei Sätzen bei einer vegetarischen Gamerin. Doch mal was anderes: kennt ihr schon die neue Kribbeln im Bauch-Heizdecke? Die ist gerade im Angebot! Und wenn ihr jetzt zuschlagt, legen wir noch eine kostenlose Podcast-Folge oben drauf (Lieferzeit: 14 Tage)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.